Gedanken

Von

Immer wieder passiert es mir auf meinen Wanderungen, dass ich an einer Kreuzung stehe und nicht weiter weiß. Die Wegmarkierungen und Hinweisschilder sind wie vom Erd- bzw. Waldboden verschluckt, während sie noch vorhin auf schnurgerader Strecke ohne Abzweigungen überflüssigerweise nicht zu übersehen waren, und weder die Karte, noch die Routenschreibung, nicht einmal die Sonne (wenn […]


Diesen Artikel drucken Artikel per Email versenden
↓